Sonntag, 25. November 2012

Wintermantel-Sewalong 10: Finale!

Herzlich Willkommen zum letzten Termin unseres Wintermantel-Sewalongs: dem großen Finale! Viele, hoffentlich glückliche Mantelnäherinnen präsentieren heute ihr fertiges Nähprojekt. Danke, dass ihr mitgemacht habt, Danke für den regen Austausch über Schnitte, Stoffe und Verarbeitung. Es war toll, so vielen unterschiedlichen Mänteln beim Entstehen zuzusehen - ich habe ungeheuer viel gelernt, das Mantelnähen hat seinen Schrecken verloren. (Ehrlich gesagt freue ich mich schon auf meinen nächsten Mantel und habe beim Markbesuch am Blogtreffenwochenende vorsorglich schon Stoff dafür besorgt.)




Noch kurz zu den technischen Daten meines Mantels: Schnitt 107 aus Burda 10/2011, ca. 3cm gekürzt. Ich habe ihn schon eine Woche in der freien Wildbahn getestet: er ist ziemlich schwer, aber superwarm. Genauer gesagt, im Moment fast noch zu warm. Die Ärmel sind tatsächlich recht eng geschnitten - einerseits gefällt mir das, weil der Mantel dadurch nicht so massiv wirkt, andererseits sind sie schon mit einer dünnen Strickjacke wie hier sehr gut ausgefüllt (und krumpeln eigentlich immer, es sei denn man lässt die Arme locker herunterhängen).


Und das Futter...
... ist schön bunt!


Und jetzt ihr: hier kommen eure wunderbaren, individuellen Wintermäntel!



36 Kommentare:

  1. Liebe Lucy und Cathrine

    Vielen herzlichen Dank für die tolle Aktion und eure wertvollen Tipps! Es hat Spass gemacht! Ich bin nächstes Jahr sicher wieder dabei!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!

    kreativie Grüsse
    Esther
    Atelier Grächbodi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich vor lauter Euphorie das Wichtigste vergessen:-)
      Dein Mantel ist super geworden! Du (was ich von dir erkennen kann:-) und das edele Teilchen strahlen ja richtig um die Wette.

      Löschen
  2. Dein Wintermantel sieht wunderbar aus! Du wirst bei der kommenden Kälte viele neidische Blicke von Damen mit nierenfreien Jäckchen ernten! ;-)

    Und das Futter st einfach das iTüpfelchen!

    Viel Spass beim Tragen!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da muss ich mir immer arg Mühe geben, nicht mitleidig zu gucken, wenn ich die dünne Mädchen in ihren kurzen Jacken sehe.

      Löschen
  3. Dein Mantel ist sehr toll gworden, die großen Taschen und die schmalen Ärmel... wie der sitzt... alles Toll!!!
    Herzlciehn Dank für diesen tollen Aufruf ich habe gerne mitgemacht!

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. toll, lucy. deine klassische variante.
    sieht nach einem warmen mantel aus.
    um das futter beneide ich dich sehr, das hätte ich auch gewählt.
    ich muß noch auf den fotografen warten und reihe mich später ein.
    vielen danke für deine und catherines organisation für dieses event. ich bin stolze besitzerin eines wintermantels, der erst gestern sein futter bekommen hat. hier war es nicht so kalt, ich konnte ihn prima ohne futter tragen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Luy!

    Erstmal Danke für die super Aktion, Ihr habt Euch damit jede Menge Arbeit angetan. Mir hat es unglaubliche Spaß gemacht jede Woche einen Schritt weiter zu gehen.
    Dein Mantel steht Dir ausgesprochen gut, ich wette, der hält der größten Kälte stand! Das Futter ist wirklich der Burner!

    Wünsch Dir einen wundervollen Sonntag, Daxi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lucy,
    auch von mir an euch beide großen Dank. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit euch zu nähen. Ich denke ohne euch wäre in diesem Winter der Mantel wieder nicht entstanden.
    Danke schön dafür.

    Dei Mantel sieht super aus - vorallem das Futter begeistert mich ja wahnsinnig.
    Tolle Auswahl.
    Sei lieb gegrüßt Suse

    AntwortenLöschen
  7. Deine Bilder sind so wundervoll.
    Du siehtst ganz und gar zufrieden und glücklich mit Deinem schönen Mantel aus.
    Lieben Dank für die Organisation dieses Sew-Along und die vielen Erklärungen.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ach, Du wirst ja immer besser vor der Kamera :-D ! (ach bewundere und beneide ich diejenigen mit dieser Traute zum Voll-Photo!!!)
    Das Futter haette ja fast zu einem Wende-Mantel verlockt, oder :-) ?
    Gratulation an Dich und alle Anderen Mantel-Naeh-Teilnehmer; well done, very well done - grosse Bewunderung!
    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
  9. Die perfekte Fotostrecke für diesen perfekten Mantel, Gratulation an Näherin und Fotografen!

    AntwortenLöschen
  10. Dein Mantel hat mich in der Realität ja auch schon sehr beeindruckt. Erinnert mich ein wenig an einen Kutschermantel. Tausend Dank für den inspirierenden Sew-Along.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. wow ein edles teil!!! sehr schön!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lucy!
    Wie bereits angedroht, werde ich bei ALLEN WSA Teilnehmerinnen meinen Senf dazu geben.
    Also als Erste bei dir!
    Dein Mantel ist wirklich toll geworden und steht die ausgezeichnet!
    Mir wäre er zu lang, aber es ist ja auch deiner!
    Besonders schön finde ich das farbige Futter zu dem dunklen Oberstoff.
    Vielen Dank an dich und auch an Catherine für das Organisieren des WSA.
    Ich hoffe, ihr veranstaltet Ähnliches nochmal!
    Eine schöne, kuschelig-warme Vorweihnachtszeit wünsche ich dir!
    Liebe Grüße,
    deine BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Toller Mantel! Tolla Aktion.
    Vielen vielen Dank, denn ich glaube, ohne Euch, wäre das ganze bei mir nicht fertig geworden :-)

    Herzlichst musicnsun

    AntwortenLöschen
  14. Nochmal recht Herzlichen Dank :). Dein Mantel gefällt mir an dir sehr.
    Sonnige Grüsse aus dem so garnicht verschneiten Bayern.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Dein Mantel kommt hier auf der Fotostrecke genauso schön raus , wie er tatsächlich auch in echt ist ! Viel Spass und Stolz beim weiteren Tragen, und noch mal herzlichen Dank für die Idee des SewAlong !
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Ich freue mich heute Eure schönen Mäntel betrachten zu dürfen! Schon in den kleinen Bildern wird die schöne Farbpalette sichtbar.
    Leider wische ich mir dabei hin und wieder eine Träne ab. Mir fehlt noch ein Saum. Wo darf ich mich damit eintragen? Wird es noch ein Finale der Herzen geben?
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum nicht? In einer oder zwei Wochen? Ich werde mich mal mit Catherine abstimmen. Diese Linksammlung ist übrigens noch 5 Tage offen, also wenns nur der Saum ist, bist du ja vielleicht noch dabei.

      viele Grüße!

      Löschen
  17. Liebe Lucy, Dein Mantel sieht total professionell aus, er ist superschön. Vielen Dank für dieses tolle Sew-Along. Mein Mantel wäre nicht das, was er ist, ohne all die vielen, wertvollen Tipps, die ich hier (besonders bei Dir) bekommen habe.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  18. toll, Lucy! sieht super aus! du hast´s gut und kannst so lange Mäntel tragen...

    vielen lieben Dank auch hier nochmal an dich und Cat! ohne euch hätte ich meinen Schnitt wohl immer noch nicht kopiert:)

    liebe Grüsse von
    andrea

    AntwortenLöschen
  19. Er ist ganz toll geworden und du siehst wunderschön damit aus!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wenn du jetzt so in Übung bist....
    LG karen

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde den Mantel wirklich toll und finde seine Länge großartig. Auch die schmalen Ärmel gefallen mir, weil er insgesamt einfach trotz der Masse an Stoff schmal und elegant wirkt. Und lieber ein bisschen zu warm, die meisten Büros und Wohnungen sind ja so warm, dass man auch im Winter in Blusen oder T-Shirts rumlaufen kann.
    Und jetzt noch einen (Kunst!!!-) Fuchs um die Schulter, ein Hut, und das sieht nach Jahrhundertwende aus... Nagut, ohne die Straßenbahn im Hintergrund. Schön, dass man auch die Strickjacke an der Frau sehen darf (mit schöner Rockbegleitung)

    Vielen Dank für die ausführliche Nähbeschreibung und die vielen Tips währenddessen. Nächstes Jahr nähe ich mir auch einen. Das hab ich jetzt entschieden.
    Grüße
    frifris

    AntwortenLöschen
  21. Zum Mantelprojekt war ich ja ziemlich schweigsam....sprachlos sozusagen angesichts eines solch grossen Projektes. Ich habe auch so einen dunklen "floor duster", allerdins nur einreihig mit einem Riesenkragen, den ich mal als "Opernmantel" in Zara gekauft habe. Ist mein Lieblingsmanel, den ich nun schon seit 10 Jahren jeden Winter anziehe. Da fuehle mich immer total geschuetzt vor Wind und Wetter, viel besser als in meiner ollen hightech Winterjacke. Du siehst ausgesprochen elegant aus in deinem selbstgenaehten! Mantel, der ja auch noch ausgesprochen gut sitzt. Glueckwunsch!

    AntwortenLöschen
  22. Von mir auch nochmal ein grooooßes Dankeschön für Euren Sew-Along und einen herzlichen Glückwunsch zu Deinem Mantel. Ganz wunderbar geworden!!!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  23. Toll ist er, Dein Mantel! So ein langes Modell könnte ich ja nächsten Winter.......
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Das ist ja ein cooler Mantel geworden! Die Länge ist ungewohnt aber TOLL. Und das Futter absolut der Hammer. Funktioniert es als Futter? Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja funktioniert - ich fasse morgens dann einfach mal den Garderobenständer aus Metall an und bin entladen ;-) Nein im Ernst, es lädt sich nicht stärker auf als bei anderen Jacken. Spannend wird noch, wie haltbar der Stoff ist - bisher macht er sich jedenfalls gut.

      viele Grüße!

      Löschen
  25. Sehr schöne Fotos!! Und der Mantel gefällt mir so gut an dir!! Und....ich konnte etwas Paulie hervorblitzen sehen...auch sehr nett!

    LG
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Lucy,

    dein Mantel, den ich auch schon live bewundern konnte, ist wirklich ganz toll. Und diesmal gefallen mir deine Bilder ganz besonders, wirklich ein ganz großes Finale!!!

    Das war eine sehr schöne Aktion von dir und Catherine und du hast das Sew-Along intensiv und engagiert mitgestaltet, vielen dank dafür.

    LG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Toll! Der Mantel war auch meine Ausgangsvorlage. Habe aber soviel improvisiert, dass ich das wohl kaum noch erwähnen muss. Der Kragen hätte mich überfordert und für die Länge hatte ich nicht genug Stoff.
    Aber ich finde den Mantel nach wie vor superschön! Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  28. Dein Mantel sieht total klasse aus! Er ist so toll lang, sowas könnte ich auch irgendwann noch gebrauchen! VIIIEEElen Dank für den tollen Sew-Along, es war der lehrreichste bisher, fand ich. Und ja, das Mantelnähen hat ein bisschen seinen Schrecken verloren, finde ich auch!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  29. Du siehst sehr hübsch aus auf dem Foto oben.
    Ich bin ja ganz beeindruckt von dieser Mantelparade. Da sieht ja einer toller aus als der andere. Kaum zu glauben, daß die alle selbst genäht sind. Weiter so, sag ich mal. Wer sowas kann, braucht ja vor nichts mehr zurückzuschrecken. :-)
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  30. Dein Mantel ist große klasse geworden und das Futter ist genau das Richtige!
    Toll siehst du auf den Fotos aus!!

    AntwortenLöschen
  31. Vielen Lieben Dank für diesen tollen Sew-Along und an dieser Stelle auch nochmal für die tollen Anleitungen und das Drumherum. Danke für die Mühe! Dein Mantel ist toll geworden, sehr elegant. Ich mag lange Mäntel eigentlich irgendwie nicht, aber an dir gefällt er mir super.
    Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  32. Leider ist die Linkliste schon geschlossen und ich bin jetzt erst fertig geworden. Hier ist daher mein Link: http://mei123abc.wordpress.com/2012/12/06/mmm-wintermantel-sew-along-finale/

    Vielen, vielen Dank für diese tolle Idee, das tolle Forum und einfach Alles!!!!

    mei

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!